«

»

Schlabonski bloggt?

Huch, moderne Zeiten? Ein Blog auf Schlabonskis Welt? Bin ich denn von allen guten Geistern verlassen?

Sieht so aus, ja. Nachdem es aber letztes Jahr sehr sehr still geworden war um Schlabonskis Welt (wenn man mal das Geßtbuck und die Zugriffsstatistiken außen vor läßt), hab ich mir gedacht, probierste mal, wie das so ist, wenn man bloggt, statt handzucodieren.

Bis jetzt fühlt sich das ganz gut an. Schaun mer mal.

Und immerhin bleibe ich meinem Ruf, eine optisch nicht sonderlich spektakuläre Weppßait zu machen, offensichtlich treu. Also keine Bange da draußen :-)

Nachtrag anläßlich des ersten größeren WordPress-Updates und Redesigns, grad mal gut elf Jahre später: Bitte nicht wundern, warum hier mitten in der Zeitleiste ein erster Blogpost auftaucht — es war tatsächlich der erste, alles noch ältere wurde Ende 2017 aus der alten Website nachträglich importiert. Und die Optik ist auch etwas weniger schlicht als damals, es sei zugegeben.

3 Kommentare

1 Ping

  1. Dieter Schlabonski

    Das hier ist nur ein Testkommentar. Nix Ernstes. :-)

  2. Frank

    Mensch Dieter,

    ich knoepfe hohe Erwartungen and das Fach-Blogg fuer Lach-und Schliessmuskeltraining. Bitte gib mir ein Stueck meiner heilen
    “ Schablonskis Welt “ zurueck.
    Bitte, bitte.

  3. Hochst Eiterplatz

    So weit ist es also gekommen! Von wegen 100% HTML. Was haben wir uns die Finger wund geschrieben – und nun das! BLOG. BLOB hätte es besser heißen sollen, approximationsweise zu dem alltäglichen Abfall der sich über einem stülpt und glibbernd verspeist.

    Trotzdem ist es mal wieder schön nach eigener faulenzender Abstinenzmal wieder was von Dir zu hören.

    Im übrigen: Ich hatte letztes Jahr mal die Gamestar mit meinem geistigen Durchfall so widerlich belästigt, dass sie sogar einen Artikel drucken mussten – dummerweise den ersten. Wenn Du willst, kannst Du den Plunder mit in den Pfuhl schmeißen. Schlechter werden sie davon auch nicht.

    Melde Dich einfach mal. Bis denne…

  1. Schlabonskis Welt » Elf Fragen

    […] 1. Wann hast du das Bloggen für dich entdeckt? Blättern wir zurück: 2. April 2006. Aber Schlabonskis Welt war eigentlich auch vorher eher ein Blog, nur halt handgeklöppelt, und das fing am 11. September 1998 an. Die richtigen Katastrophen fangen ja oft am 11. September an, ist Euch das auch schon mal aufgefallen? […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>