«

»

Klempner von Beruf

Nu kuck, was man alles so bei Google findet. Ein Kunde von mir, ein gewisser Erik Meltzer, beschreibt eine meiner gelungeneren Reparaturen. Na, wo ich so wenig positives Fiehtbäck von meinen Kunden kriege, Da werd ich das doch gleich mal als Werbung hier einstellen :-)

Mittwoch, irgendwann im Dezember 2000. Ein kaltes, ein dunkles Erwachen um fünf Uhr morgens: dunkel, okay, aber warum ist das hier so saukalt? Achso, die Heizung ist kaputt. Um sieben also dann der Anruf beim Heizungsmenschen: „Heizt nicht. Weder Brauch- noch Heizwasser, Fehlercode 7.“ — „Paßt’s nächsten Montach?“ — „Ich friere!“ Man einigt sich auf … Montag.

Montag mittag Anruf des Heizungsmenschen bei mir in der 4-ma: „Wir kommen in 10 min.“ Ich also heim, kaum ’ne halbe Stunde später ist auch der Heizungsmensch schon da. Beäugt fachmännisch das Gerät: „Aha, Fehler 7, das ist, *blätter*, *telefonier*, die Wasserpumpe.“ — „Haben Sie eine dabei?“ — „Nö, müssen wir bestellen. Dauert ein, zwei Tage — wir melden uns.“ Argl.

Donnerstag früh Anruf beim Heizungsmenschen, ob denn die Teile da wären. „Ja, nee, vielleicht kommen sie heute mit, wir melden uns.“

Donnerstag abend: „Die Teile sind da, ham sie morgen Zeit?“ — „Dann aber früh.“ — „So gegen halb acht?“ — „Okay.“

Freitag, kurz nach acht, war er denn da. Wasserpumpentausch: 2 h. Befüllen: 15 min. Sicherungswechsel … „ups, habbich nich dabei, mussich rasch mal holen“ … eine Stunde später isser wieder da, baut das Ding ein, Funktionskontrolle: es heizt. Bloß zuwenig Druck. Also nochmal runter zum Auto, den gerade runtergebrachten Schlauch wieder hochholen …

In der 4-ma war ich dann gegen halb zwölf. Aber immerhin muß ich nicht mehr frieren.

Jetzt muß bloß noch der Schornsteinfeger nochmal zur Abgasuntersuchung kommen … daß der Heizungsmensch dieselbe Prüfung schomma gemacht hat, bringt ja nix. Wie damals, als man seine Autos immer zwischen Werkstatt und TÜV hin- und herfahren durfte.

Ein dreifach‘ Hoch dem, der dies gold’ne Handwerk schuf. Meine nächste Wohnung hat als Rückfallebene einen Kamin oder Ofen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>