«

»

Coke Zero

Was das nun wieder soll? Da gibt es ein neues Produkt des Coca-Cola-Konzerns, was mit Sicherheit allein bis zu seiner Einführung schon Millionen gekostet haben dürfte, und wozu? Selbst Fans des klebrigen Süßkrams hätten sich sicherlich die eine oder andere neue Sorte gewünscht (eine Variante mit mehr Koffein und herberem Geschmack analog zu Afri-Cola vielleicht, oder mein Favorit: Cherry Coke Light), aber das neue Zeugs ist nix von alledem, sondern eigentlich nur eine geringfügig andere Coke Light.

Zugegeben: Im direkten Vergleich kann man feine Unterschiede schmecken, ohne diesen (oder auch im Blindtest) dürfte es indes knifflig werden. Gleiches gilt fürs Lesen der Zutatenliste: was ist nun schlimmer, Natriumcitrate oder Citronensäure? Ich bin da unschlüssig und fühle mich verschaukelt bis hilflos. Coke Zero: null Kalorien, null Sinn, null Verstand. Wenn das ein Erfolg wird, ist das der endgültige Beweis dessen, was wir alle schon immer vermutet haben: wer dem Marketing folgt, braucht keine Geschmacksnerven.

10 Kommentare

Zum Kommentar-Formular springen

  1. Consti

    Hi, bin zufällig auf diene Seite gestoßen, und da muss ich dann doch glatt auch mal meinen Senf dazugeben. Ich selbst hab mir über das Zeug auch schon Gedanken gemacht.
    Wenn Coke Zero fast genau wie normale Coke schmeckt, und keinen Zucker hat, und Cola Light nicht so sehr wie Cola schmeckt, und mehr Zucker als Coke Zero hat, wo ist dann die existenzberechtigung von Cola Light. Klar, einige mögen Cola Light lieber als normale Cola, aber an sonsten, nach rein logischen Gesichtspunkten? 😉

    Cherry Coke Light? Klingt für mich gut, und vielleicht noch Coke Lemon dazu, die gibts bisher ja nur in der Light-Variante…alles, nur nicht Vanilla Coke *schauder*

    Dieter meint dazu: Coke Light hat auch keinen Zucker. Das Ziel soll wohl sein, daß Coke Zero schmecken soll wie Coke und Coke Light wie Coke Light. Wenn ich das richtig verstanden habe. Ich finde nach einigen weiteren Verkostungen aber inzwischen, Coke Zero schmeckt wie abgestanden, und bleibe bei Coke Light.

  2. besserwisserfatzke

    Oh Dieter, Hauptsache gemeckert, gell?

    Coke Zero schmeckt – zumindest nach meinen Geschmacksnerven – völlig anders als Coke Light. Es war stets die Kritik an der Light-Version, dass sie nicht wie die originale Coke schmecken würde. Coke Zero tut das zwar auch nicht (Asphartam verhält sich geschmacklich einfach anders als Zucker), aber ist wesentlich näher dran. Eigentlich fehlt jetzt nur noch eine koffeinfreie Variante von Coke Zero, wie es sie bei Coke Light schon gibt. Und für beide Produktreihen eventuell noch die Mit-Zucker-aber-ohne-Koffein-Coke als zusätzliche Diversifikation.

    Ich gebe dir allerdings in soweit Recht, als das man alle Light-Produkte bei Coca Cola abschaffen könnte.

    Kommentar von Dieter: Geschmack ist und bleibt offensichtlich Geschmackssache. Mir schmeckt Light nach wie vor besser als Zero, und wenn Zero wirklich fast so schmeckt wie Zuckerplörre, dann kann ich daraus nur folgern, daß mir Zuckerplörre dann wohl auch nicht mehr schmeckt. So gewaltig finde ich die Unterschiede allerdings nicht.

  3. Verfechter des Echten

    Also entschuldigt mal bitte,
    da werde ich doch lieber von richtiger Cola fett, als daß mir von dieser Plörre die Nudel abfault. Das Zeugs ist doch wohl das allerletzte. Da hat man es tatsächlich geschafft, den üblen Geschmack von Coke Light noch zu unterbieten. Fazit: Das Zeug gehört verboten im Sinne der Volksgesundheit!

  4. Dr_ex_Au

    Man kriegt zumindest übelst Dünnschiss von dem Zeux!

  5. Bullred

    Ich würde mir mal deine Geschmacksnerven untersuchen lassen. Cola Light schmeckt für viele grässlich, normales Cola schmeckt für viele super, aber leider hat es zu viel Zucken, Coke Zero schmeckt beinahe wie das mit Zucker, und was soll daran bitte nun falsch sein? Wenn du glücklich mit deinem Frauengesöff bist 😉 bitte sehr, aber es gibt Männer die wissen wie echte Cola schmeckt und die schätzen dies nun bei Zero. 😛

    Dieterle, streng dich an, das war nix!

  6. Mr.Been

    Bullred hat recht……

  7. DasPe

    Also ich stimme dem auf jeden Fall zu.

    In Amerika habe ich cherry light getrunken. Genauso die normale als Lemon. Hab mal ne Mail an Coke geschickt, ob ich hier auch an die Coke Cherry light komme, aber leider sieht es hier wohl nicht so aus… Hier die Antwort:
    „Coke light Cherry gehört leider nicht zum Produktsortiment der Coca-Cola Organisation in Deutschland und zu einer möglichen Einführung können wir derzeit leider keine Angaben machen. “

    Und die schmeckt wirklich gut!!!

  8. xandl

    Liebe Leute,

    Coke Zero schmeckt leicht anders als Coke light weil weniger Aspartam, dafür wieder ein bisschen Cyclamat drinnen ist.
    Und der Hauptsinn des Produkts besteht darin, dass Coke light ein Renner bei Frauen ist und Coke Zero für die maskuline Hälfte des Planeten werbemäßig plaziert werden soll, somit kann Coke zielgruppenspezifischer Werben, dabei ist es ziemlich egal, ob in der Flasche jetzt die gleichen Inhalte sind oder nicht…

  9. Joram

    Also ich muss sagen, dass ich absoluter Coke Zero Fan bin. Nicht nur aber auch durch die Werbung. Auch das muss zugegeben werden. „Leben, so wie es sein sollte“ ist einfach ma ein zu schöner Wunsch 😀
    Und auch geschmacklich mag ich die Zero sogar mehr als die normale Coke, da sie weniger süß ist. Und Coke Light konnte ich nie leiden, ist ja auch für Frauen gemacht, denen davon aber wohl die Eierstöcke abfaulen. Oder so.
    Alles in allem ein guter Marketingschachzug von der Coca Cola-Fraktion, so sind sie wieder im Gespräch, finden neue Kunden, und solche die das gar nicht mögen, bleiben bei den alten Sachen.

    Ach ja: Ne Afri-Kola Variante wäre wirklich sehr schön. Denn Afri-Cola is leider nicht überall verfügbar (und ja, ich weiß, dass ich K/Cola mit K und C geschriben habe. Absicht.)

  10. Thomas

    Coke Zero – Sinn oder Unsinn mal dahin gestellt. Allein dafür das Coca Cola die Welt um diesen geilen Werbespot („Die Welt wie sie wirklich sein sollte!“)bereichert hat ist doch schon wert das man sich gleich mal ein paar Palletten von dieser Chemiebrause kauft(man muß es ja nicht gleich trinken). Nur damit die Idioten den Werbespot noch eine Weile weitelaufen lassen….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>