«

»

Mail vom Freiherrn

Es passiert ja nicht oft, daß einen Spam noch schmunzeln läßt (Hohngelächter, ja, aber Schmunzeln?), doch dieser hier hat’s geschafft:

Sehr geehrte Mandanten, lieber Neukunde,

ich war begeistert, mit welchem Eifer Sie mir jeden Verstoss gegen das UWG betr. SPAM zugesandt haben.

Mittlerweile habe ich wieder etwas Luft, so dass ich ein wenig Arbeit brauche. Es soll nicht Ihr Schaden sein.

Bitte leiten Sie mir weiterhin Werbung zu, die Ihnen unlauter vorkommt. Ich bin auf Abmahnungen spezialisiert.

Jede Form der Werbung per Telefon, Telefax oder eMail ist untersagt und wird durch mich zivilrechtlich verfolgt.

Vielen Dank im Voraus!

Ihr

G. Frhr. v. Gravenreuth
Rechtsanwalt und Dipl.-Ing.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>