«

»

Same procedure as meistens

Und wie immer, wenn mal wieder was richtig derbe schiefgelaufen ist, fliegen die Nebelkerzen besonders tief. Die Computerspielelobby nebst Fans gibt der Sportschützenszene die Schuld am neuesten Amoklauf, und die Schützenvereine verteufeln natürlich die bösen Computerspiele. Und irgendwie unrecht haben wie immer beide.

Verbote und schärfere Gesetze sind keine Lösung, da allerdings haben sie beide recht. Was helfen würde, wäre eine bessere Überwachung der geltenden Vorschriften. Dafür ist natürlich wie immer kein Personal da, auch nix Neues. Was bleibt also zu tun? Abwarten, Daumen drücken und beim nächsten Verwirrten, der seine Schule mit der Knarre aufmischt, dieselben fruchtlosen Diskussionen ein weiteres Mal führen?

Ich hätte da einen etwas unkonventionellen Vorschlag. Der entstammt mal wieder einer hoffnungslos unpopulären Quelle, nämlich dem gesunden Menschenverstand.

Den Vorschlag, die Gefahr durch zuhause herumliegende Waffen dadurch zu eliminieren, daß diese fortan bei den Schützenvereinen gelagert werden müßten, hat man ja durchaus nachvollziehbar mit dem Argument abgeblockt, daß es sich dann ja richtig lohne, so ein Schützenhaus auszuräumen. Okay, laß ich gelten.

Aber warum muß eigentlich auch die Munition zuhause lagern? Zuhause rumballern dürfen die doch eh nicht. Also macht’s doch einfach wie die Bundeswehr: Knarren und Munition strikt getrennt lagern. In diesem Fall Knarren daheim und Munition im Vereinshaus.

Nein, das macht einen Amoklauf natürlich nicht unmöglich. Aber doch deutlich unwahrscheinlicher.

Wahrscheinlich ist das aber mal wieder zu einfach.

1 Kommentar

  1. René

    Mal wieder ein erfrischend anders ausgedrückter Beitrag zum aktuellen Thema. :o)

    Ich gebe zu, ich komme recht spät mit meinem Kommentar. Die meisten haben die „aktuelle“ Diskussion bestimmt schon fast wieder vergessen. Hat ja schließlich gestern und heute keinen Amoklauf gegeben, der öffentlich geworden ist.

    Trotzdem hätte ich hier noch nen Link auf ein (sehr sachliches) Video zu diesem Thema beizutragen, falls es jemanden interessiert:

    http://www.gamepro.de/index.cfm?pid=386&pk=1092

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>