Monatliches Archiv: August 2009

NÄÄÄÄÄÄÄRV!

Wißt Ihr, welches motorbetriebene Gerät mir mit Abstand am meisten auf den Sack geht? Lastwagen? Nö, die brummeln doch nur. Taxen? Getunte PKW? Kräder? Wärmer, aber kein Treffer. Nein, das Schlimmste ist die sogenannte gemeine Motorsumse (sensus zweitaktiensis vulgaris), ein auch unter dem Namen „Rasentrimmer“ bekanntes Gerät, das in sich eine absolut ekelhaft kreischende Klangfarbe …

Weiter lesen »

Preiswert von Kiel nach Hamburg

Flattert mir doch ein Flugblatt ins Haus mit folgendem Angebot:

kiel-hamburg-preise.jpg

Von Kiel nach Hamburg für mindestens knapp 1900 Euro. Da muß sich die Bahn echt warm anziehen. Obwohl, einen Vorteil hat sie schon noch: sie fährt immerhin den direkten Weg. Was man von dem Angebot des Flugblatts nicht behaupten kann, …

Weiter lesen »

Der Übersetzer-Test

Übersetzen ist ein hartes Brot, wie jeder weiß, der es schonmal versucht hat. Je besser der zu übersetzende Text, desto härter wird es. Ganz besonders hart wird es, wenn man etwas übersetzen soll, das sich ohne Verlust an Bedeutung nicht übersetzen läßt.

Und genau deswegen eignet sich eine solche Stelle ganz hervorragend, um zu zeigen, …

Weiter lesen »

Taubenherzen

Wenn mein Französisch nicht völlig eingerostet ist, lautet der Handelsname für diese Datteltomaten hier …

taubenherzen.jpg

… tatsächlich „Taubenherzen“. Brr. Sehr appetitlich.

Waren aber lecker. :-)

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte

Bei uns hätten sie bestimmt wieder ein Schild aufgestellt mit jeder Menge Text. Achtung, langsamfahrende LKW, Unfallgefahr. Oder so. Und sich dann gewundert, daß irgendwelche Leute ohne gute Deutschkenntnisse trotzdem draufsemmeln.

Die Spanier machen das irgendwie geschickter. Ich kann zwar kaum ein Wort Spanisch, aber dieses Schild hier …

achtunglangsam.jpg

Weiter lesen »

Denkbefreit

Da steht doch vorhin so ein Mercedes-Leichenwagen mitten auf der Straße, kurz vor nem Kreisverkehr, so daß PKW gut vorbeikamen (wenn kein Gegenverkehr kam), leichte Lastwagen gerade mal so und alles, was einen Anhänger oder Auflieger dabeihatte, beim besten Willen nicht. Gut, denk ich mir, kann passieren, fährste mal rechts ran und fragst, ob er …

Weiter lesen »

Stadt für dich

Ich bau ne Stadt für dich Aus Glas und Gold und Stein Und jede Straße die hinausführt Führt auch wieder rein Ich bau eine Stadt für dich – und für mich

Soso. Verehrte (hust) Cassandra Steen: wie habe ich mir das bitte vorzustellen? So etwa?

stadtfuerdich.png

Hm. Interessante …

Weiter lesen »

Auf der Brücke zu Paris

Auf der Brücke zu Paris saß ein altes Weib und schiß in ein leeres Butterfaß — Donnerwetter, krachte das!

Kam ein Wagen angefahren voll mit schönen jungen Damen, und der Kutscher auf dem Bock schiß sich lachend in den Rock!

Ja, liebe Kinder, über sowas lachten unsere Urgroßeltern! Oder zumindest meine. Das obige …

Weiter lesen »