Monatliches Archiv: Oktober 2009

Zweiklassengesellschaft

Soso, da bestellen sich unsere Volksverdummertreter also einen anderen Impfstoff gegen die Schweinegrippe als den fürs gemeine Volk, und auf die absehbare Empörung darüber wird dann beschwichtigend erwidert, die beiden Gebräue seien gleich sicher und überhaupt.

Ja nee, is klar. Das haben die natürlich vollkommen grundlos gemacht, nur um dem Volk mal wieder einen …

Weiter lesen »

Es geht auch langsamer

Es ist schön, zu sehen, daß es immer noch so hinreißend verrückte Leute gibt, wie wir es vor bald 20 Jahren waren — damals, als wir ohne jeden Anflug eines Sinns, aber durchaus mit Erfolg unsere Freizeit unter anderem damit verbrachten, Windows (damals 3.x) auf diversen mehr oder weniger krökeligen PC-Emulatoren zum Laufen zu bringen. …

Weiter lesen »

Der Friedensnobelpreisfeldherr

Soweit ist es also schon gekommen: daß man von friedlichen Tönen eines US-Präsidenten so überrascht ist, daß man dem nach nicht mal einem Jahr Amtszeit, aus dem er friedensmäßig außer ein paar warmen Worten nix vorzuweisen hat, gleich mal den Friedensnobelpreis verleiht.

Am Ende der Amtszeit, wenn er (hoffentlich) all das Versprochene erreicht haben wird, …

Weiter lesen »

cAPSlOCK _ EINE gEI?EL DER mENSCHHEIT1

Die Überschrift verdeutlicht das Problem: Wer um alles in der Welt ist auf die Idee gekommen, daß die Caps-Lock-Taste (Feststelltaste, wem’s besser gefällt) am Computer genauso funktionieren müsse wie an Omas altertümlicher Schreibmaschine? Dort ist es mechanisch bedingt, daß, wenn man von qwertz auf QWERTZ umschaltet, aus 12345 auch !“§$% wird. Aber am Computer kann …

Weiter lesen »

Brillante Idee #436

Sind doch ein paar findige Köpfe auf die Idee gekommen, die Autobahn A 7 als „Energieallee“ auszubauen, mit ganz vielen Windrädern am Straßenrand. Tolle Idee, wirklich. Nicht nur, daß die Schatten, die so ein drehendes Windrad wirft, einen ganz schon meschugge machen können auf Dauer (und die Autofahrer auf der A 7 noch meschugger zu …

Weiter lesen »