«

»

„Oh, die ist ja wirklich kaputt!“

Ein Schwank aus der jüngeren Vergangenheit, inzwischen aber verjährt:

Bei meinem Firmenbulli (1972er VW T2) war mal die Frontscheibe kaputt (Krümelglas, also eher „nicht mehr da“). Es folgte eine Telefonorgie: wer hat so ne Scheibe da? Der Sch*ib*n-D*kt*r in W*lf*nb*tt*l (ca. 70 km vom Standort des Fahrzeugs entfernt) hatte. Also rein ins Auto und ne gute Stunde gefroren (es war früh im Frühjahr und nur wenige Grad über Null).

Es entspann sich folgender Dialog: „T2? Kein Thema. Auf Kasko? Gut. Was hätten Sie denn gerne — grün, grün mit Grünkeil, grün mit Blaukeil oder bronze?“ — „Äh … durchsichtig bitte.“ — „Sie meinen *klar*?“ (ungläubiger Blick) — „Ja.“ — (kuckt aus dem Fenster) „Oh, die ist ja wirklich kaputt.“ — „Ja, was meinen Sie, warum ich hier bin?“ (Keine Antwort, offen wollte man den reihenweisen Versicherungsbetrug (s.u.) dann wohl doch nicht zugeben.) — „Nee, klar hab ich nicht da, muß ich bestellen.“ — „Arrgh!“

Daß die selbstverständlich uun-beee-diingt erforderliche neue Dichtung ein Billigteil do Brazil ist und inzwischen schrumpft, sei nur der Vollständigkeit halber erwähnt. Die Originaldichtung, die in der zehnfachen Zeit nicht geschrumpft ist und inzwischen besser aussieht als die neue, liegt hier gottseidank noch rum, die tränk ich irgendwann mal in Armor All und bau sie wieder ein.

Dafür hab ich aber die 5 Jahre (!) später eingetrudelte Mahnung über die noch zu zahlende SB, für die ich nie ne Rechnung oder Zahlungsaufforderung gesehen habe, auch ignoriert. ;-) Echte Profis da — am Telefon, im Verkauf, in der Werkstatt und in der Buchhaltung. Zumindest bemerkenswert konsistent, der Laden.

Und zum Thema Versicherungsbetrug: Wenn ich eine Versicherung wär, würd ich mal auf einem großen Autotreffen am Sch*ib*nd*kt*r-Stand unauffällig die Kennzeichen der Autos notieren, die da eine neue Scheibe (egal ob in grün, grün mit Grünkeil, grün mit Blaukeil oder bronze) bekommen, und die dann mit den Kaskoforderungen der Folgewoche abgleichen. Am besten mit Vorher-Nachher-Foto. Und ganz ohne Smiley.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>