«

»

Verspätete Innovationen

„1934: Citroën baut das erste Auto mit Frontantrieb.“

DKW, 1931. Gregory, 1921.

„1967: Citroën erfindet das Kurvenlicht.“

Cadillac, 1918.

„2005: Citroën führt die Stop-Start-Technologie ein.“

Volkswagen „Formel E“, 1981.

Liebe Firma Citroën: Ich habe nix gegen Euch. Wirklich nicht. Ich fahre ja neuerdings sogar selber eins Eurer Produkte. Aber mit dem Radiospot habt Ihr Euch ziemlich gründlich lächerlich gemacht. Zumal er die wahre Citroën-Innovation, die Hydropneumatik von 1955, schamhaft verschweigt — logisch, die meisten Citroën-Modelle federn ja heutzutage mit schnödem Stahl.

„2010: Citroën feuert seine Werbeagentur.“

Nur so eine Empfehlung von
  Eurem Dieter Schlabonski.

Update: Mittlerweile haben sie in dem Spot das Kurvenlicht durch die Hydropneumatik ersetzt und bewerben somit tatsächlich zur Abwechslung auch mal ne eigene Innovation.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>