Monatliches Archiv: Mai 2012

Beginnende Altersdemenz?

Fordert doch dieser Tage der Roman Herzog (Ihr erinnert Euch: es müsse ein Ruck durch Deutschland gehen!), daß man über die Fünf-Prozent-Hürde mal scharf nachdenken solle — ob die noch zeitgemäß sei? Is was dran, doch. Es scheitern mittlerweile ja öfter mal alteingesessene Parteien wie die Linke oder die FDP an der Hürde, das sind …

Weiter lesen »

Drei Lieder am Morgen

Morgens, kurz nach 5. Da macht man nichtsahnend die Zündung an, der Kollege von der Nachtschicht hat das Radio leider auf Vollbrüllmodus hinterlassen, und Taio Kraß oder wie der heißt plärrt los: „I got a hangover, oooh, I’ve been drinking too much for suuure“ — gut, is uns allen mal passiert, aber hätte der nich …

Weiter lesen »

Achtkommadrei Prozent?

Sagt mal, habt Ihr alle den Arsch offen da in Scheißwig-Holstein, oder was ist los? Gut, daß der Absturz der Hotelierspartei sich nicht in dem Tempo fortsetzen würde, vielleicht sogar ein kleiner Hauch von Aufwind, das war ja zu erwarten, nachdem alle und jeder es für nötig hielten, der untoten Splitterpartei überproportional viel Zeit und …

Weiter lesen »