Monatliches Archiv: Juli 2012

Ging ja fix

beschneidung.jpg

Quelle: Jacques Tilly / www.giordano-bruno-stiftung.de. Und hier deren Artikel zum Thema. Gefunden beim Schockwellenreiter.

Ach, Kinderkupieren ist aber okay?

Manchmal vergeht sogar mir die Lust, mich aufzuregen.

Da stellt endlich mal ein deutsches Landgericht fest, daß das Beschneiden von Säuglingen Körperverletzung und somit strafbar ist. Das war vorher erstaunlicherweise nicht so ganz klar, weswegen sich Ärzte und andere Schwänzeschnippler auf „Verbotsirrtum“ rausreden konnten. Ansich also ein erfreuliches Urteil, wenn auch vielleicht ein paar Jahrzehnte …

Weiter lesen »

Lizenz zum Denken erteilen!

Jaja, ich weiß, Politiker sind auch nur Menschen, und Menschen verplappern sich mitunter, und man sollte nicht jedes Wort auf die Goldwaage legen, und blah blah erzähleinenvompferd.

Aber sich verplappern heißt doch eigentlich meist: man sagt Sachen, von denen man nicht hätte zugeben wollen, daß man sie denkt. Und das wirft dann doch ein anderes …

Weiter lesen »

Wat dem ein‘ sin Uhl …

Soso, das neue Meldegesetz, nach dem die Meldebehörden Adreßdaten verkaufen dürfen, wurde also nicht nur mal eben während des Üfa-Euro-Halbfinalspiels beschlossen (in nicht mal einer Minute), sondern auch von nicht mal 30 Abgeordneten?

Hm.

Erinnert Ihr Euch noch an das Drama mit der mangelnden Beschlußfähigkeit des Bundestags bei der Debatte um die Herdprämie?

Vielleicht …

Weiter lesen »

Liebe Radiomusikredakteure …

… nur son kleiner Hinweis am Rande: Die Üfaeuro is vorbei, Ihr könnt aufhören, den lied(?)gewordenen Grammatikfehler zu spielen. Ich konnte es ja schon während des rasereibedingten Ausnahmezustandes nicht mehr hören, aber gut, da gehört so ein Scheiß ja traditionell dazu — aber jetzt ist doch wirklich langsam mal gut!

Was ist überhaupt aus den …

Weiter lesen »

Sommerferiensamstagsfahrverbot

Das Wortungetüm im Titel heißt eigentlich noch ungetümer „Verordnung zur Erleichterung des Ferienreiseverkehrs auf der Straße“ und verbietet es Lastwagen über 7,5 Tonnen, in der Ferienzeit samstags bestimmte Autobahnabschnitte zu benutzen. Was erstmal sinnvoll klingen mag, erwies sich für mich heute als ziemlich … hirnverbrannt.

Wenn der Verlader trödelt, dann kommt man mitunter ein paar …

Weiter lesen »