«

»

Da geht sie hin

Von Tajoh Kruß hatten wir es hier schon öfter, aber gerade mußte ich sein Machwerk „There She Goes“ ertragen — keine Bange, das muß man sich gar nicht lange anhören, um zu verstehen, worauf ich hinauswill. Spätestens wenn die Atarimusik anfängt, also reines Synthigeplärre unterlegt mit dem „tok-tok-tok“ der Steppermotoren der Floppy, von der die Mididaten geladen werden, kann man abdrehen. Denn schon vorher würgte der Herr Kruß folgende Zeilen in die gequälten Gehörgänge:

There she goes looking like a star
With her body shaped like a rock guitar

Nun, schauen wir uns doch mal so ne Gitarre an:

rockguitar.jpg

 

Kleiner Kopf.

 

 

 

Laaaaanger Hals.

 

 

 

Spitze Schultern, zualledem auch noch ungleich hoch.

 

Keine Brüste.

 

Schlanke Taille, zugegeben.

 

Und kein Hintern.

Okay, ja, Geschmack ist Geschmackssache, aber ich weiß nich, ich weiß nich … trotz allem werd ich das Gefühl nicht los, der Herr Kruß meinte das irgendwie anders. Oder, was wahrscheinlicher ist … gar nicht.

Bildquelle: Ausschnitt aus einem Bild von Derek K. Miller, lizensiert unter Creative Commons Attribution 2.0 Generic-Lizenz, gefunden in den Wikimedia Commons.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>