«

»

Weltweit regional

Kuckt mal:

Die Anbauflächen der Wild Agrar von ca. 500 ha befinden sich in einem Umkreis von ca. 50 km um unseren Standort Eppingen. Der Vertragsanbau von Kartoffeln, Zwiebeln und Schalotten auf einer Fläche von ca. 700-800 ha wird durch ausgesuchte Landwirte in Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz, Hessen und Bayern betrieben. Die nahe gelegenen Felder ermöglichen kurze Wege. Was der Frische und Qualität zu Gute kommt.

http://www.wild-eppingen.de/qualitaet/oekologie-und-nachhaltigkeit

Klingt gut, oder? Naja, wenn man auf der Seite weiterblättert …

Im Anschluss an heimische Ware stehen uns schmackhafte, gelbfleischige Speisekartoffeln aus unserem Vertragsanbau in Frankreich zur Verfügung.
Ab Mai versorgen wir uns mit Speisefrühkartoffeln aus unserem Anbau in Andalusien und Portugal.
Dazu importieren wir (Bio-)Speisefrühkartoffeln aus dem östlichen Mittelmeerraum (Israel, Ägypten) sowie neue Speisezwiebeln aus Übersee (Neuseeland, Südafrika, Argentinien, etc.).

http://www.wild-eppingen.de/anbau/vertragsanbau-ausland–importe

… relativieren sich die kurzen Wege ein wenig. Klassischer Fall von „da wußte die linke Hand nicht, was die rechte schreibt“.

Der Kartoffelsalat ist aber trotzdem lecker.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>