Monatliches Archiv: September 2015

Die Stimmchen

Vermutlich ist es ein Zeichen des beginnenden Altersstarrsinns, wenn man sich fortwährend über Coverversionen von Popsongs aufregt, wie auch ich es ja an dieser Stelle öfter schon getan habe. Sei’s drum — es ist mal wieder an der Zeit. Grundsätzlich habe ich nichts gegen Coverversionen, wirklich nicht. Da gibt es durchaus schlaue Ideen wie zum …

Weiter lesen »

Neues vom Rußberg

Es ist ja schon erstaunlich, wie verwässert auch der kommende neue Abgastest WLTP sein wird, wenn es nach Deutschland, Frankreich und England geht. Dieser Artikel im Guardian listet die Schlupflöcher schön auf. Ich übersetz mal:

  • Die Batterien der zu testenden Fahrzeuge sind voll geladen, so daß der Verbrauch und damit der zusätzlich zu bewegende …

    Weiter lesen »

Im Nachhinein seh ich’s ja ein

Neulich: Polizeikontrolle. Und zwar keine, die sich anfühlt wie ne Stichprobe, sondern mehr eine der Sorte „Da isser ja, jetzt isser dran“: der Streifenwagen kommt mit ziemlichem Zahn von hinten auf der Autobahn angefegt, bremst scharf, schert vor mir ein und macht die Leuchtreklame an. Auf dem nächsten Parkplatz entwickelt sich dann folgender Dialog:

Polizei: …

Weiter lesen »

Die Spitze des Rußberges

Soso, VW hat also in den USA betrogen: sie haben eine Software in den Steuergeräten der Dieselmotoren, die erkennt, wenn das Auto auf einem Abgasprüfstand steht, und dann die Leistung runterfährt, damit die Karre den Test besteht.

Jetzt melden sich bitte mal alle, die glauben, daß das nur die USA betrifft. Danke. Ihr seid raus. …

Weiter lesen »