«

»

Annika

Heute fange ich mal damit an, die Blogs aus der Blogrolle (da rechts, drittes Menü von oben) ein bißchen vorzustellen — ein Blick in die Blogrolle, kurz: Blickrolle :-)  Die stehen da nämlich nicht, damit da was steht, sondern weil ich sie gut finde.  Das, mit dem ich anfange, ist auch der jüngste Neuzugang, nämlich das von Annika.

Das liest sich schön flüssig weg, was die Gute da so schreibt — über eigentlich ganz normale Sachen, aber halt nett, mit dem Blick für den Menschen und das Detail, dabei oft angenehm trocken humorig und mit dem nötigen Schuß Selbstironie.  Verdammt, ich kann sowas gar nicht — also über anderer Leute Schreibe schreiben, zumindest nicht ohne daß es klingt wie ein Klappentext.  Aber egal, kuckt Euch das mal an, mir hat es jedenfalls sehr gefallen.

Gefunden habe ich Annika, weil sie hier kommentiert hat.  Das sollte man offensichtlich auch öfter mal machen: Den URLs der Kommentarschreiber folgen und sich da einfach mal ein Stündchen festlesen.  Wer weiß, was da noch alles Schönes vor sich hinschlummert?

1 Kommentar

  1. Annika

    Whow! Das ist aber eine freundliche Vorstellung, besten Dank sagt die Gutste ;)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>