«

»

Variable, Inhalt, pff

Auch wenn mein Donnervogel sich unsicher ist, nein, diese Mail hier war ausnahmsweise kein Scam, aber trotzdem lustig:

Ihr BankAccount-Konto wurde noch nicht belastet

Ich wußte gar nicht, daß ich ein Konto bei einer Bank namens „BankAccount“ habe.  Ist ja auch ein selten dämlicher Name.  So würde ich allenfalls als Programmierer eines Shopsystems die Variable nennen, in der die Bankverbindung des Kunden … achso.  Ja dann.

Nachtrag später am Tage: Nee.  Eigentlich nicht mal dann.  In der Variable „BankAccount“ würde ich die Kontonummer erwarten, aber von meinem „123456789-Konto“ zu lesen würde mich auch wundern.  „BankName“, das wäre z.B. ein besserer Variablenname.  Der Flüchtigkeitsfehler eröffnet also den Blick in ein vermutlich auch sonst eher … kreativ … programmiertes Shopsystem.

Aber immerhin: funktionieren tut es.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>