«

»

Freitagstexter

Herzlich willkommen beim Freitagstexter. Unterschreiben Sie jetzt bitte .. HIER!

Wer hätte das gedacht? Da macht man zum ersten Mal im Leben bei den Freitagstextern mit, drüben beim Wortmischer war’s, und bekommt prompt den Pokal vor die Füße an den Kopf überreicht. Hach, welch Ehre!

Worum geht’s dabei? Wie viele große Ideen ist auch diese eigentlich simpel: Jemand stellt freitags ein Bild in sein Blog, jeder der mag schreibt einen passenden Bildtext dazu in die Kommentare (wie auch immer „passend“ definiert sein mag), und am folgenden Dienstag darf der Einsteller des Bildes den besten Text prämieren. Und der stolze Sieger, diese Woche also ich, stellt dann am Freitag ein Bild in sein Blog, und goto Absatzanfang.

Natürlich gibt es auch ausführliche Regeln. Wo sind wir denn hier? Also bitte.

Ja. Da mußte ich also plötzlich und unerwartet ein Bild suchen. Was böte sich besseres an als eines, zu dem mir schon all die Jahre die Worte fehlen, seit ich es mal vor ein paar Jahren vom Wandkalender eines Kunden abfotografiert habe? Die Qualitätsmängel bitte ich darob zu entschuldigen:

Hier könnte Dein Bildtext stehen!

 

Also, haut in die Tasten!

10 Kommentare

Zum Kommentar-Formular springen

  1. derChristoph

    Der Boden ist Lava!

  2. Axel

    Ich kann auf einem Ball balancieren! Sogar ohne Ball!

  3. emel

    —wo ist eigentlich mein Segway geblieben?

  4. Blick Ableiter

    Seine direkte Verwandschaft zu Baron Münchhausen versuchte Rob der Bär vor seinem direkten Umfeld zwar stets zu verbergen, leider gelang es ihm in letzter Zeit immer weniger.

  5. bee

    Den Job bei der Flugbäreitschaft hatte sich Petzi auch ganz anders vorgestellt.

  6. Kaldonia

    Eindeutig eine Siamtatze!

  7. Lakritze

    Verflixt – Regel 82 aus der Bärchenschule: Yogis vorm Essen fertigmeditieren lassen. Jetzt würde Brenda sich zum Runterkommen wieder einen Gewichtheber suchen müssen …

  8. Dieter Schlabonski

    Nachdem die Prämierung durch ist, hier noch außer Konkurrenz meine eigene Idee:

    Aus lauter Verzweiflung hatte sich Balu auch schon mit allerdings mäßigem Erfolg als Sektkorken beworben.

    Euch allen vielen Dank fürs Mitmachen!

  9. quercus

    Noch nie was von der „fliegenden Untertasse“ gehört?

    – außer Konkurrenz, da keinen Blog!-

    1. Dieter Schlabonski

      Eh zu spät und schon deswegen außer Konkurrenz, aber der gefällt mir auch sehr gut, vielen Dank!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>