Kategorienarchiv: Links (zwo drei)

Linkungen nach dem Internetze hin

Alter Mann

Ich weiß, daß meine Liedtexte noch ein wenig weniger auf allgemeine Zustimmung stoßen als der Rest dieser Weppßait, aber das heißt nicht, daß ich mich da beherrschen könne. Wer es also wagt, der darf sich gern meine deutsche Version des zu Unrecht nahezu unbekannten Art-Garfunkel-Stücks „Mr Shuck’n’Jive“ reinziehen: Alter Mann heißt sie.

In eigener Sache

All jenen, die dankenswerterweise immer mal wieder in Geßtbuck oder Kommentar neues Geschreibsel anmahnen (und ja, das mit dem dankenswerterweise ist ernst gemeint, es ist nämlich schön, vermißt zu werden, ehrlich) sei mal der Blick nach da rechts am Rand ans Herz gelegt: ich wette, daß die wenigsten von Euch von den dort in acht …

Weiter lesen »

Der Tach is um

Wie versprochen, ein Link zu einem neuen Artikel, genauer: Liedtext, der nicht hier im Blog liegt, sondern drüben auf der Weppßait: Der Tach is um.

Viel Spaß damit!

Interna

So, knapp ein Vierteljahr läuft nun also das Blog. Mein Fazit: es darf bleiben. Schöne Sache, das.

Ich gehe allerdings wieder dazu über, einige längere oder länger haltbar zu sein versprechende Artikel, Liedtexte und sowas als HTML zu speichern und in den chronologischen Index einzuhämmern. Den Anfang macht die hier vorher unter „Seiten“ eh etwas …

Weiter lesen »

» Neuere Beiträge

Mehr Einträge abrufen