Kategorienarchiv: Wahnsinn im Alltag

Direkt aus dem Leben frisch ins Blog gekotzt

Deutschland im Ratzetaumel

Nein, ich hab nix gegen Christen. Einige meiner besten Freunde sind Christen. Ich hab auch nix gegen Katholiken, ich war sogar mal in eine verknallt.

Aber was in diesen Tagen abgeht in diesem unseren Lande, wo uns Papa Ratzi besucht, das ist schon nicht mehr normal. Ich mein, wenn die ein paar Massenhysterieveranstaltungen machen wollen, …

Weiter lesen »

Seehr hilfreich

Das Internetverbindungsaufmachtool der Telekom für UMTS-Gerödel unter Windows eXPerimental 😉 bietet u.a. folgende Einstellmöglichkeit:

optimierung.jpg

Ja. Von des Texters Bindestrich Phobie mal abgesehen: bitte in welche Richtung soll ich den „Optimierungs Level“ verstellen, um was zu erreichen? Ist „Niedrigste“ die niedrigste Geschwindigkeit oder die niedrigste Grafikqualität? Was muß ich auswählen, damit …

Weiter lesen »

Nein, ich finde das Format praktisch so.

Leider mußte ich meinen (Lastwagen-) Führerschein trotzdem verlängern lassen dieser Tage. Und weil Schlabonkis Welt ja eine Lebenshilfeseite ist (wie, noch nicht gemerkt?), hier für alle, denen Ähnliches dräut, eine kleine Anleitung, wie man das macht. Und wie nicht.

SO GEHTS SO NICHT Sich vorher schlaumachen und feststellen, daß man ein ärztliches und ein augenärztliches …

Weiter lesen »

Lieber Kraftfahrer

Es folgt eine Live-Übertragung aus dem durch mangelnden Federweg weichgeklopften Hirn des durchschnittlichen überforderten 3er-Fahrers, während er mit 76 km/h an dieser Schilderkombination in Salzgitter-Lichtenberg vorbeihüpft:

anforderungsschleife.jpg

„Lie-ber Kraft-fah-rer!“ Das bin dann wohl ich. „An-for-de-rungs-schlei-fe.“ Mhm. Was mag das sein? Mal weiterlesen. „Nur wenn Sie 50 Km/h fah-ren, kön-nen Sie in …

Weiter lesen »

Als nächstes verhindern wir dann den 2. Weltkrieg

Letzter Artikel zu Fukushima, versprochen. Denn eigentlich gibt es nichts mehr zu sagen, jetzt wo sogar die japanische Regierung als so ziemlich einer der letzten auf dem Planeten gemerkt hat, daß das ein Störfall der Kategorie 7 ist. (Davon hatten wir nur einen bis jetzt: Tschernobyl.)

Jetzt muß nur noch die Dumpfpresse merken, daß es …

Weiter lesen »

Na endlich

Tauwetter. Hach. Was hab ich das vermißt. Sieht man schon daran, daß ein objektiv eigentlich recht mistwetteriger Tag wie der heutige (so vier bis sechs Grad und meist regnerisch) geeignet war, in mir fast sowas wie Frühlingsgefühle zu wecken. Beinahe schon sowas Ähnliches wie Elan. Anflüge von Lebensfreude gar.

Und da kann mir auch der …

Weiter lesen »

Was für ein Schnäppchen!

Donnert mir doch vorhin das Radio Werbung von Thomas Philipps, einem „Sonderpostenmarkt“, ins Hirn: diese Woche sei ihr Superangebot H-Milch mit 1,5 Prozent Fett. Nun bin ich nicht nur kein Fan von H-Milch, sondern auch eher skeptisch angesichts der Idee, die in einem Laden zu kaufen, der sich dem Vertrieb vom Laster gefallener Güter verschrieben …

Weiter lesen »

Die GEMA hat auch ihr Gutes

Na, da soll noch mal einer sagen, die Verbrecher von der GEMA seien zu nix gut: dank ihrer bleibt man auf dem Aachener Weihnachtsmarkt wenigstens von der klebrigen Tonpest verschont. Lächerlich, gewiß, aber trotzdem ein Beispiel, das Schule machen sollte. Wenn man schon nicht Weihnachtsmusik von Chris Rea („Driving Home for Christmas“, eins der ganz …

Weiter lesen »

Dreiwertige Logik

Mault mich doch neulich so ein relativ neuer MAN TGS (Lastwagen, für die Nichteingeweihten) an beim Versuch, die Warnblinkanlage einzuschalten: „Warnblinkschalter defekt!“, stand auf dem Display. Geblinkt hat, konsequenterweise, nichts.

Hm.

So ein Warnblinkschalter hat ja gemeinhin eigentlich bloß zwei Stellungen: An und Aus. Wenn er auf Aus steht, heißt das: Der Fahrer will nicht, …

Weiter lesen »

Das Gesamtkunstwerk

Diesen Titel haben wir spontan diesem auf einem Supermarktparkplatz erspähten Golf gewidmet. Von vorn ist er ja noch recht unscheinbar: Klarglasscheinwerfer mit Fadenkreuz, mit rostigen Schrauben festgespaxte Tagfahrlichter und seltsam rote, seltsam asymmetrische Lufteinlässe.

gkwv.jpg

Zum Gesamtkunstwerk wird er erst durch das ausgesuchte Zubehör am Heck:

gkwh.jpg

Weiter lesen »

Diese bösen Killerspiele

Man kennt es ja zur Genüge: da konsumiert ein Jugendlicher auf seinem Computer sogenannte „Killerspiele“, also meistens First-Person-Shooter. Und dann schnappt er sich ne Knarre, zieht los und schießt Leute tot. Und auch wenn das nur ein kleiner Bruchteil eines Millionstels aller „Killerspiel“-Konsumenten tut, geht danach jedesmal das Theater los: Waah, diese bösen bösen Killerspiele …

Weiter lesen »

Mütter im Straßenverkehr

Bei der ersten hab ich mir ja noch nichts dabei gedacht, aber als dann nur wenige Stunden ein zweites Beispiel ertönte …

Okay. Ich fang von vorne an.

Szene: Mutter und Kind radeln auf dem Radweg an einer vierspurigen Ausfallstraße entlang, Kind vorweg. Mutter navigiert durch Zuruf: „Langsam! LANGSAM! Und jetzt links! Links! EY, LINKS!!!“ …

Weiter lesen »

Die entscheidenden paar Meter

paarmeter-anfahrt.jpg

Man denkt sich nichts weiter, wenn man auf diese Einmündung in Braunschweig zufährt: stoppen soll man, dem von links um die Kurve kommenden Verkehr Vorfahrt gewähren. Kein Problem. Man fährt also an die Haltelinie, bringt das eigene Fuhrwerk zum stehen, kuckt nach links … und sieht:

paarmeter-kurve.jpg

Weiter lesen »

Zum (Mit-)Brüllen

Ich hab mich ja schon neulich über eins dieser schrecklichen Fußball-Lieder aufgeregt, Oliver Pochers „Zweitausendzehn“ oder wie das nun mit vollem Namen heißen mag. Leider aber etwas verfrüht. Denn nun wo die Wehemm richtig am Laufen ist, hört man nicht nur des Pochers Gejaule allerorten, nein, man hört kaum noch was anderes als Fußballhymnen. Und …

Weiter lesen »

Die Zeit ist reif für mehr Müll

Schätzt mal, wieviele der kleinen weißen Pillen unten links, verpackt in die ansich schon viel zu großen Folienumhüllungen unten mitte, in dieser Packung waren.

amoclav.jpg

Die Auflösung steht in den Kommentaren, zusammen mit den drei Beiträgen, die tatsächlich einen Tip abgaben.

Ältere Beiträge «

» Neuere Beiträge

Mehr Einträge abrufen