Rentierklein

Was so ein überzähliger Trennstrich alles bewirken kann:

rentierklein.jpg

Frei nach dem Rezept für Katzensaft aus „ALF“: „Du weißt doch, wie man Hühnerklein herstellt? Ja? Nun, Rentierklein stellt man genauso her, nur nimmt man eben statt des Huhns ein …“ — „Ich will es nicht wissen!“

6 Kommentare

Zum Kommentar-Formular springen

  1. das hab ich nicht verstanden!

  2. Auf dem Schild sollte „Rentier klein“ stehen oder vielleicht „Rentier, klein“ oder besser noch „Kleines Rentier“. Es steht aber drauf „Rentier-klein“, ohne den Trennstrich (der zwar als Gedankenstrich gemeint gewesen sein mag, direkt am Wort aber trotzdem ein Trennstrich bleibt) also „Rentierklein“. Wie Hühnerklein.

    Und das vollständige Alf-Zitat lautet aus der Erinnerung so:
    Kate: „Katzensaft? Was bitte ist Katzensaft?“
    Alf: „Naja, Du weißt doch, wie man Orangensaft herstellt. Katzensaft stellt man im Prinzip genauso her, nur nimmt man statt der Orange eine …“
    Kate: „Ich will es nicht wissen!

    Guten Appetit!

  3. Kann doch sein, dass Rentiere ganz gut schmecken. :o)

  4. na gut- ok! aber ganz nebenbei: rentiere schmecken wirklich! schon mal bei ikea gewesen? (da gibt’s sowas manchmal)

  5. Waren das nicht Elche?

  6. Hmmm… egal eigentlich. Ich werde den Hinweis nutzen, mal das eine oder andere (schmecken ja vielleicht ähnlich) zu probieren. Danke.

Schreibe einen Kommentar zu emel Antworten abbrechen

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.