Nur Loctite klebt wie Pattex

Als dann mein noch gar nicht so altes „Pattex Ultra Gel“ zum drölfundsachtzigten Mal verstopft war und sich auch mit Hilfe eines Drahtes nicht entstopfen ließ, habe ich die Flasche halt mit Gewalt geöffnet in der Hoffnung, wenigstens noch ein paar Tropfen Kleber zu erbeuten. Und was sehen meine entzündeten Augen:

ultragel.jpg

„Pattex Ultra Gel“ ist nur eine (zudem unpraktische) Verpackung von „Loctite Flex Gel“. Vielen Dank, Herr Henkel, das nächste Mal kann ich dann ja wenigstens den Plastemüll sparen. Ist das eigentlich schon ’ne Mogelpackung?

10 Kommentare

Zum Kommentar-Formular springen

  1. Und, klebt das Zeug wenigstens so gewohnt gut wie Loctite?

    Tobi

    • Peter Lange auf 4. Dezember 2009 bei 10:42
    • Antworten

    Sag bitte, dass Du Dir das nur ausgedacht hast.

  2. Kleben tut es nicht schlecht. Und ausgedacht hab ich mir das nicht, nein — ich war schätzungsweise genauso baff wie Du jetzt.

    • Spiderman auf 14. Dezember 2009 bei 19:59
    • Antworten

    Finde das cool – kenne Loctite nur als Premium-Marke für Industrie und Autogeschäfte.
    Zudem ist die Verpackung doch OK, um die Tube einfacher und kompletter auszudrücken – finde ich viel praktischer als die nervigen Tuben selbst.

  3. Spiderman: Die Idee der Verpackung mag ok sein, aber funktioniert hat das zumindest bei mir nicht. Ich hab jetzt wieder ne Sekundenkleber-Tube, damit komm ich besser klar.

    • Phil auf 16. Dezember 2009 bei 16:28
    • Antworten

    Ist es wenigstens billiger als Loctite (oder dann doch sogar teurer, aufgrund der murksigen Verpackung)?

  4. Keine Ahnung. Ich weiß nicht, was Loctite kostet (meine Ersatz-*Tube* ist von Uhu), und vom Pattex weiß ich nur, daß er zu teuer war — für den Preis der drei Gramm Kleber gibt’s bei Uhu gut das Doppelte, wenn auch ohne so eine spacige Tarnflaschew drumherum.

  5. Loctite Deutschland gehört wohl zu Henkel, wenn man einen Blick auf http://www.loctite.de/loctite.htm wirft. Die werden sicherlich ihre Gründe für das Neuverpacken gehabt haben 😉 Ob da nun Loctite oder Pattex draufsteht ist doch egal, solange es klebt und von Henkel kommt. Aber der Einwand, dass dies eine Mogelpackung sein könnte, ist natürlich berechtigt. Für 3g Inhalt ist die Packung natürlich etwas zu groß geraten.

  6. is ja ne geniale Geschichte die dir da in die Hände gefallen ist!
    Darf ich sie mir klauen und selber Bloggen?

    LG Jojo

    • puste auf 13. Februar 2019 bei 18:09
    • Antworten

    Pattex macht das auch mit anderen Produkten wie dem Perfect Pen 3g. Innen ist eine zusammengeknüllte 4g Tube Locktide. Mann sollte sich also fragen warum man nicht gleich 4 Gramm Kleber kaufen sollte…..

Schreibe einen Kommentar zu puste Antworten abbrechen

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.