Bürgerpark

Nein, niemand erwartet in einem Kaff wie Föhrste einen Bürgerpark von Braunschweiger Dimensionen. Und ja, natürlich ist das Bepflanzen einer „toten Ecke“ zwischen Hauptstraße und Schallschutzmauer eine nette Sache. Aber etwas trostlos und verloren wirkt er dann doch …

buergerpark.jpg

… der Bürgerpark von Föhrste. Nein, das Kennzeichen des Golf ist nicht wegretuschiert, da stand tatsächlich ein abgemeldetes Auto am Park. Immerhin gibt es aber eine eigene Bushaltestelle, mit der grandiosen Linienauswahl …

buergerpark-schild.jpg

… entweder mit der 62 oder mit der 63 ins zwei Kilometer entfernte Alfeld fahren zu können.

Hach. Die Lichter der Großstadt.

5 Kommentare

Zum Kommentar-Formular springen

  1. Aus dir spricht der pure Neid! Schließlich hat Föhrste auch nur 5 0/00
    der Einwohner von Braunschweig- bei ca 100 qm Fläche unseres Bürgerparks müsste der von Braunschweig 20.000 qm groß sein.
    Ist das so?

  2. Nein, natürlich ist Braunschweigs Bürgerpark nicht 20.000 m² groß.

    buergerpark-bs.jpg

    Eher 400.000 m² nach meiner vorsichtigen Schätzung. Ungefähr doppelt so groß wie Föhrste. 🙂

    Nachtrag: 42 Hektar, also 420.000 m², sind es laut Wikipedia.

  3. Süß.
    Ich denke mal, man hat einfach 5 Buchstaben vergessen und es hätte eigentlich ein BürgerparkPLATZ sein sollen… dann passt auch der Golf wieder ins Konzept 🙂

  4. Naja- war wohl ’n Eigentor…

  5. Ich glaube, da Föhrste lieber Braunschweig.

Schreibe einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.