«

»

Freitagstexter: Pokalverleihung

Sieben Freitagstexter haben sich an meiner Aufgabe versucht, eine beachtliche Resonanz wie ich finde. Und klasse waren sie alle irgendwie, trotz wohl unvermeidlich teilweise ähnlicher Ideen. Die Wahl ist mir nicht leichtgefallen, aber hier ist der Sieger:

Ich kann auf einem Ball balancieren! Sogar ohne Ball!

Ich kann auf einem Ball balancieren! Sogar ohne Ball!

 

Disclaimer: Axel ist seit Jahrzehnten ein guter Freund von mir und auch nicht so ganz direkt ein Blogger im eigentlichen Sinn. Trotzdem habe ich nach langem inneren Kampfe beschlossen, daß der für mich witzigste Text, nämlich seiner, gewinnen möge. Ich weiß, ich muß mich hier nicht rechtfertigen, aber ich wollte es trotzdem nicht unerwähnt lassen.

Und die Konkurrenz war, wie gesagt, hart. Mit einer sehr ähnlichen Idee den zweiten Platz hat der mir ebenfalls persönlich bekannte Kollege Blick Ableiter erobert, aber schon beim dritten muß ich endgültig passen und kann die Beiträge nicht mehr in eine sinnvolle und reproduzierbare Rangfolge bringen.

Man gut, daß ich das auch gar nicht muß.

Meine Damen und Herren, kommen wir also nun zur feierlichen Pokalverleihung. *räusper* Axel? Fang!

Und weiter geht’s dann am Freitag ab jetzt drüben bei Axels „Blogging is futile“ auf noone.org.  Ich bin gespannt, verneige mich in die illustre Runde und wünsche auch dort fröhliches Freitagstexten!

2 Kommentare

  1. Blick Ableiter

    Danke für den 2. Platz.

  2. Axel

    Danke, danke! Ich fand ja dem Blick Ableiter seine Variante mit Baron Münchhausen noch passender als mein Beitrag. Aber nichtsdestotrotz mussdarf ich jetzt den heutigen Freitagstexter-Wettbewerb ausloben. Lasset die Spiele beginnen! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>