«

»

Mutiger Maler

Seinerzeit zu meiner Zeit gab es mitunter richtig Ärger, wenn man ein gebrauchtes Polizeifahrzeug oder einen selber grünweiß lackierten Altwagen mit Schriftzügen wie „POPELEI“, „POLENTE“ oder auch „BULLIZEI“ zu versehen wagte (passende Fahrzeugtypen seien dem Leser als Übungsaufgabe überlassen) und damit am öffentlichen Straßenverkehr teilnahm.  Begründung: Verwechselungsgefahr mit echten Polizeifahrzeugen, damit Gefahr einer Amtsanmaßung.

Heute ist das anscheinend entspannter …

… und es wirkt zumindest insoweit, daß man dem blausilbergelben Audi instinktiv Platz macht, wenn man ihn aus dem Augenwinkel heranschießen sieht.  Um sich dann anschließend über seine anmaßende Lackierung zu ärgern.  Ich weiß ja nicht, wie es anderen geht, aber ich finde sowas nicht werbewirksam und habe deswegen außer dem Kennzeichen auch den URL verpixelt — Strafe muß sein 😉

5 Pings

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>