«

»

Freitagstexter XI: a.K.-Pokalverleihung

Leicht verspätet sind die beiden leider außerkonkurrenzlichen Beiträge zum aktuellen, nun verlängerten Freitagstexter-Bewerb zu würdigen.  Axel bot einen Klassiker der deutschen Musik-Hochkultur zum besten, der zwar irgendwie auch gar nicht schlecht paßte, aber naja, irgendwie war mir das dann doch zu rübennasig 🙂

Ganz anders der Herr wvs:

Bitte beachten Sie folgenden Hinweis: In der vierten Dimension kehren sich die Gegebenheiten um, ‚ziehen‘ wird zu ‚drücken‘, was aber nicht bedeutet, dass Sie tatsächlich ans Ziel kommen.

Wir müssen eben alle lernen, vierdimensional zu denken!  Und dafür gibt’s dann auch diesen schicken, wenn auch nur knapp mehr als zweidimensionalen Pokal ohne anhängende Verpflichtungen:

Herzlichen Glückwunsch!

1 Kommentar

  1. wvs

    Vielen lieben Dank für die Ehre & den Pokal „a.K.“.

    Erlauben Sie mir eine allgemeine Anmerkung zum Wettbewerb:
    Wo sind nur all die Blogger geblieben die “Frue*er”™ mitgetextet haben?
    Vor allem bei „twoday“, es kann doch nicht so schwer sein ein paar Worte zu einem Satz zusammenzustellen!
    Sonst wird da immer von ‚community‘ geschwurbelt – nur wenn es darauf ankommt kneifen genau die stärksten Verfechter ….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>