Kategorie: Achwas

Mehr gibts dazu dann auch eigentlich nicht zu sagen

Mail vom Freiherrn

Es passiert ja nicht oft, daß einen Spam noch schmunzeln läßt (Hohngelächter, ja, aber Schmunzeln?), doch dieser hier hat’s geschafft:

Sehr geehrte Mandanten, lieber Neukunde,

ich war begeistert, mit welchem Eifer Sie mir jeden Verstoss gegen das UWG betr. SPAM zugesandt haben.

Mittlerweile habe ich wieder etwas Luft, so dass ich ein wenig Arbeit …

Weiterlesen

Ungewollt ehrlich

Flattert mir doch gerade folgender Spam in die Mehlbox:

Subject: But now I can penetrate hardly and give the pleasure to every woman!

How are u? Millions of men are facing this issue, and the smartest ones already got an answer. Extra-Time is the thing that puts you in complete control over the situation. …

Weiterlesen

Coke Zero

Was das nun wieder soll? Da gibt es ein neues Produkt des Coca-Cola-Konzerns, was mit Sicherheit allein bis zu seiner Einführung schon Millionen gekostet haben dürfte, und wozu? Selbst Fans des klebrigen Süßkrams hätten sich sicherlich die eine oder andere neue Sorte gewünscht (eine Variante mit mehr Koffein und herberem Geschmack analog zu Afri-Cola vielleicht, …

Weiterlesen

Hänger in der Hose?

Wohl jedem, der im Zusammenhang mit Kraftfahrzeugen von einem Hänger, einer Hängerkupplung o.ä. zu sprechen wagte, hat vermutlich schon mal ein notorischer Besserwisser ins Gesicht geblafft: Anhänger! Hänger hast du in der Hose!“ Von der Infantilität der sexuellen Anspielung dieser Aussage (höhö, in der Hose, höhöhö) mal abgesehen, sei hier darauf hingewiesen: diese Besserwisser liegen, …

Weiterlesen

Der Kombipreis

Was stimmt nicht an diesem Bild?

Richtig: Kombis sind teurer als Kastenwagen.

Achwas: Kontextsensitive Werbung

Da googelt man nach Zahnriemenwechsel, und was bekommt man als Werbung? Sowas:

Sehr hilfreich, schönen Dank!

Dinosaudier

Ich hab es bei Google nicht finden können, aber Audi hatte mal vor vielen Jahren ein Inserat in amerikanischen Zeitungen laufen, in dem ein Dinosaurier-Skelett abgebildet war mit dem Text (sinngemäß): „Warum ist dieses Tier ausgestorben? Zuviel Körper, zuwenig Hirn.“

Etwaige Ähnlichkeiten zu damals aktuellen Angeboten der US-Mitbewerber zu finden hatte Audi den Lesern überlassen. …

Weiterlesen

Bier auf’m Buckel

In Fortsetzung quasi von diesem Artikel erblickte ich neulich auf der Autobahn dieses Fahrzeug, dessen Anschrift offensichtlich aus derselben Immätsch-Kämmpäihn stammt und zudem auch noch sehr viel gelungener ist, so daß selbst ich da nicht mal drüber lästern möchte. Bitte die beschissene Bildqualität zu entschuldigen, aber für ein Foto während der Fahrt mit 90 auf …

Weiterlesen

Na Hauptsache einer ist glücklich

Achwas: Der Kronenkorken

Na man gut, daß die das draufgeschrieben haben. Sonst wäre ich da nie drauf gekommen.

Mehr lesen