Kategorienarchiv: Und immer …

Und immer wenn man meint „blöder geht's nicht mehr“, kommt von irgendwo ... ein Ami her.

Waldspaziergang? Viel zu gefährlich!

Und immer wenn man meint „blöder geht’s nicht mehr“, kommt von irgendwo … ein Ami her.  In dieser lange vernachlässigten Rubrik (die jetzt auch eine eigene Kategorie ist) heute: die Administration der Penn State University, die es dem dortigen „Outing Club“ verboten hat, mit Studenten Waldwanderungen und ähnliche Aktivitäten in Gebieten mit schlechter Händinetzabdeckungen anzubieten.

Weiter lesen »

Rattattazong, weg ist der Balkon, dong

Da kommste nichtsahnend nach Hause, und Dein Haus ist weg. Ich dachte immer, sowas gibt’s nur in der Fiktion, entweder in klassischem Liedgut (siehe Überschrift) oder auch in nicht minder klassischen fünfteiligen Romantrilogien. „Was war das für ein Geräusch?“ — „Keine Sorge, sie haben noch nicht angefangen.“ — „Oh, gut.“ — „Wahrscheinlich reißen sie bloß …

Weiter lesen »

Sehr viel nein

Und immer wenn man meint, blöder geht’s nicht mehr, kommt von irgendwo ein Ami her. Diesmal sogar nur stellvertretend für seine Kollegen aus dem wahren Leben ein Film-Ami, nämlich aus „Ocean’s Eleven“, aber da es darum geht, was er sagt, laß ich das mal trotzdem gelten, denn die werden sich das kaum ausgedacht haben da …

Weiter lesen »

Sie schrödert

Und immer wenn man meint, blöder gehts nicht mehr, kommt von irgendwo ein Ami her. Diesmal ist es eine Ami, die rumnervt: Hillary Clinton. Die einfach nicht einsehen will, daß sie die Präsidentschaftswahlen … Präsidentschaftskandidatenwahlen … nee, moment, gleich habbichs … Präsidentschaftskandidatenvorwahlen verloren hat. Nein, da schrödert die Alte weiter herum, als würden sich dann …

Weiter lesen »

Erst schießen, dann fragen

Und immer wenn man meint, blöder geht’s nicht mehr, kommt von irgendwo ein Ami her. Diesmal ist es ein Richter in New York, der es für richtig erachtet hat, einige Bul Polizeibeamte freizusprechen, die, nachdem ihr Streifenwagen von einem anderen PKW gerammt worden war, erstmal nix Besseres zu tun hatten, als ihre Magazine in letzteren …

Weiter lesen »

Die sind alle schuld, nur ich nicht!

Und immer wenn man meint, blöder gehts nicht mehr, kommt von irgendwo ein Ami her. Diesen Monat ist es der Vater eines Baseballspielers, welcher es geschafft hat, sturzbesoffen und unangeschnallt sowie mit dem Händi telefonierend in einen Abschleppwagen zu donnern, der am Wegesrand stand, und dabei, ganz wie es sich gehört, dem Hl. Darwin sein …

Weiter lesen »

Darwin lebt

Und immer wenn man meint, blöder gehts nicht mehr, kommt von irgendwo ein Ami her. Dieser heißt Kruger (nein, nicht Freddy, sondern Carl) und fordert allen Ernstes, Fußgängern den Gebrauch von Händis, MP3-Playern und ähnlichen Gerätschaften bei Strafe zu verbieten: seine Landsleute sind nämlich, so liest man, blöd genug, sich davon soweit ablenken zu lassen, …

Weiter lesen »